Schwarze Schafe sind was ganz Besonderes

Wunderbar, wenn die User des Forums Bilder schicken. Hier ein ganz besonderes Exemplar. Eingeschickt hat es Cindy, die sich sehr über diese Karte gefreut haben dürfte!

Besonderes schwarzes Schaf

Vielen Dank fürs Mitgestalten der Seite!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Schwarze Schafe sind was ganz Besonderes

  1. Justina sagt:

    Superkarte! Ich habe aus dem Urlaub eine ganze Herde ausschließlich schwarzer Schafe (eines schöner als das andere mitgebracht), muß ich unbedingt schicken. Ich bräuchte aber dafür noch eine Anleitung für das Wie… Viele Grüße Justina

    • Roswitha sagt:

      Liebe Schwarze Schafe, hier bin ich wieder.
      Im Rahmen einer Fortbildung habe ich eine Liste über Gefühle erhalten. Die will ich heute präsentieren. Umzwar werden im ersten Teil Gefühle beschrieben von Menschen (besonders Kinder) die Liebe empfangen und im zweiten Abschnitt die Gefühle die empfunden werden in Gegenwart von – ich sag mal schwierigen Personen. Die Negativen Gefühle werden manchmal lieber mit einem Pflasterchen zu geklebt. Das ist allerdings schade, denn die sind eben auch ein nützliches Werkzeug um Entscheidungen zu treffen oder um sich Grenzen bewusst zu wenden.
      Die Schönen:
      zufrieden, gelassen, erfüllt, ruhig, friedlich, gerührt, dankbar, geborgen, bequem, heiter, lustig, unbekümmert, locker, gelöst, begeistert, leidenschaftlich, in Hochstimmung, entzückt, froh, selig, wonnig, glücklich, überrascht, erstaunt, perplex, aufgeregt, lustig, bewegt, mutig, fröhlich, liebevoll, zärtlich, freundlich, sonnig, erlöst, angenehm, erleichtert, satt, zuversichtlich, energisch, stark, hoffnungsvoll, motiviert, sicher, wach, lebendig, frei, stolz, neugierig, fasziniert, unternehmungslustig, erwartungsvoll, interessiert, optimistisch
      Die unschönen:
      besorgt, zögerlich, ängstlich, furchtsam, kleinmutig, sauer, ärgerlich, zornig, feindselig, wütend, hilflos, niedergedruckt, verzweifelt, pessimistisch, einsam, frustriert, genervt, aufgebracht, miserabel, elend, abwesend, unsicher, gehemmt, erschrocken, verloren, verletzt, traurig, kummervoll, enttäuscht, betrübt, wehmütig, träge, gleichgültig, desinteressiert, apathisch, passiv, müde, matt, erschöpft, schlaff, krank, scheu, melancholisch, deprimiert, schuldig, Scham, atemlos, entmutigt, kribbelig, mutlos, unruhig, verwirrt, durcheinander, konfus, perplex, böse, stinkig, hasserfüllt, angeekelt, Abscheu

      Wie oft wurden uns die Gefühle abgesprochen? Wie oft wurden wir für unsere Gefühle beneidet? Wie oft wurden unsere Gefühle nicht erduldet? Wie oft wurden wir für das Zeigen der Gefühle mit Verachtung gestraft? ….

      Jetzt dürfen sie frei gefühlt werden! !!
      Es ist praktisch diese Gefühle zu haben und damit zu hantieren.

      Mit freundlichen Grüßen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.