Der „stern“ sucht schwarze Schafe! Wer hat Interesse?

so_800

 

Vor ein paar Tagen hatte ich ein anregendes Gespräch mit Frau Kluin, einer Journalistin der Zeitschrift „stern“. Sie recherchiert für einen Artikel zum Thema „Das schwarze Schaf“ und möchte dazu gerne mit einigen Frauen und Männern sprechen, die die Erfahrung von Ausgrenzung und Benachteiligung in der Familie gemacht haben.

Katharina Kluin kennt sich mit den problematischen Seiten von „Familie“ gut aus und hat bereits Artikel zu diesem Thema verfasst, darunter vor drei Jahren einen sehr bemerkenswerten und viel beachteten zu einem „spiegelbildlichen“ Aspekt: „Lieblingskinder“!

Da ich mich über jede seriöse Berichterstattung zu unserem Thema freue, gebe ich ihren Aufruf hier gerne wieder:

Sehr geehrter Herr Dr. Teuschel,

vielen Dank noch einmal für das spannende Interview!

Es wäre toll, wenn Sie meine Suche nach Betroffenen in der schwarzen Herde bekannt machen würden:

Mein Name ist Katharina Kluin, ich bin Redakteurin im Ressort Gesellschaft des stern. Zurzeit arbeite ich an einem Artikel über schwarze Schafe in der Familie. Über Ursachen, Familiendynamik und die Folgen für diejenigen, die es trifft. Ich hoffe, damit einerseits betroffene Leser zeigen zu können, dass sie nicht allein damit sind. Und andererseits, dass solch ein Artikel auch die ein oder anderen Eltern und/oder Geschwistern zum Nachdenken bringt. Vor allem aber möchte ich zeigen: Ausgrenzung und Mobbing innerhalb der Familie sind ein echtes Thema – das man nicht schulterzuckend abtun kann.

Ich suche deshalb nach Menschen, Männern, Frauen, Jungen und Älteren, die sich als schwarzes (oder auch weißes!) Schaf der Familie erleben und die Lust haben, mit mir darüber zu sprechen. Wir würden dann erst einmal ein Vorgespräch führen und überlegen, ob Sie mit oder ohne ihren echten Namen, mit oder ohne Fotos mitmachen möchten.

Wenn Sie Interesse haben, freue ich mich über Zuschriften an: kluin.katharina@stern.de.

 

Mit freundlichen Grüßen

Katharina Kluin

 

Ich würde mich freuen, wenn sich viele schwarze Schafe melden würden!

Peter Teuschel 
10
10
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Der „stern“ sucht schwarze Schafe! Wer hat Interesse?

  1. rs sagt:

    was ist daraus geworden?
    wurde ein artikel veröffentlicht?

    • Peter Teuschel sagt:

      Nein. Nachdem ich nichts mehr gehört habe, habe ich Frau Kluin im August 2015 eine email geschrieben, ob die Story noch „am Leben ist“. Auf diese habe ich keine Antwort erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.