Archiv der Kategorie: Kuckuckskinder

Buchrezension: „Ungewollt“ von Sophie Christina Aichinger

Kuckuckskinder sind eine Unterform des „schwarzen Schafes“. Bei dieser Gruppe ist der Grund für die Ausgrenzung innerhalb der Familie deutlich: Der leibliche Vater ist ein anderer als der gesetzliche. Viele „schwarze Schafe“ rätseln, ob sie vielleicht Kuckuckskinder sein könnten, ohne je … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kuckuckskinder, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , | 21 Kommentare

Kuckuckskinder: Seltener als gedacht?

Kuckuckskinder sind oft klassische „schwarze Schafe“. Sie haben darunter zu leiden, dass sie vom Vater (mitunter auch von beiden Eltern) schikaniert, weggeschoben und unter Umständen sogar verstoßen werden. Hintergrund ist die Annahme (oder die Gewissheit) des Vaters, dass das Kind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kuckuckskinder | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Später Erfolg eines Kuckuckskindes

Das Schicksal der Kuckuckskinder wird im „schwarzen Schaf“ ja als eine der speziellen Konstellationen beschrieben. Meist sind es Vermutungen, dass die oder der Betreffende nicht das leibliche Kind des Vaters ist, die zur Ausgrenzung aus der Familie führen. Für das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kuckuckskinder | Verschlagwortet mit | 35 Kommentare